Namibia Geländewagen-Safaris

VORWORT UNSERER TOUR-ORGANISATOREN

Schon 1996 wurde unser Safariunternehmen in Namibia gegründet und registriert. Unserer Grundidee, Safaris für kleinere überschaubare Reisegruppen anzubieten, sind wir immer treu geblieben. Denn wir sind davon überzeugt, dass nur so auf die Individualität eines jeden Gastes
eingegangen werden kann.
Wir sind seit Jahren ortsansässig und kennen Namibia wie unsere eigene Westentasche. Seit über 30 Jahren setzt sich unsere Familie vor Ort aktiv für den Artenschutz ein. So können wir es Ihnen ermöglichen, auch in Gebiete zu fahren, die nur aufgrund unserer speziellen Kontakte, besonderer Landeskenntnisse und mit unseren Geländefahrzeugen zu bereisen sind. Neben den bekannten Reisezielen sollen Sie auch Gebiete sehen, über die Sie nicht einmal in einem Reiseführer etwas nachlesen können.
Über die Zeit hinweg entstanden Freundschaften mit unterschiedlichen ethnischen Gruppen. Dies macht es uns heute möglich, dass wir Ihnen die Vielfalt der verschiedenen Volkstämme hautnah präsentieren können.
Um Ihnen die Einzigartigkeit des Landes näher zu bringen, achten wir auf moderate Tagesetappen. So bleibt genügend Zeit, um die wunderschöne Natur und die faszinierende Tierwelt aktiv und intensiv bei kleineren Wanderungen zu erleben.

Wir grüßen Sie aus der Kalahari und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

UNSERE FAHRZEUGE

Pinzgauer 6×6
Unsere Adventure Mobile sind hinsichtlich der Geländegängigkeit einmalig. Es handelt sich um Pinzgauer 712M, dreiachsige Spezialfahrzeuge mit wüstentauglicher Ausstattung, die überall durchkommen. Die 6×6 Pinzgauer mit festem Aufbau (Hardtop) sind für max. 8 Gäste gedacht. Alle Sitze sind in Fahrtrichtung ausgerichtet und bieten eine erstaunlich gute Beinfreiheit. Jedes Fahrzeug verfügt über eine Dachluke, die bei Fotografen sehr beliebt ist. Die Pinzgauer werden hauptsächlich für Zeltsafaris in das Damaraland, das Kaokoveld, das Buschmannland und in den Caprivi-Zipfel eingesetzt.
Das Begleitfahrzeug ist ein Pinzgauer 6×6 mit Planenaufbau (Softtop) oder ein 4×4 Toyota Pick Up mit Ladefläche, auf dem die Vorräte, die Ausrüstung, die Gepäckstücke und viele Kanister mit Wasser untergebracht sind.

4×4 Toyota Landcruiser und 4×4 Landrover Defender Spezial:
Für die Safaris im zentralen und südlichen Teil Namibias sind keine Pinzgauer erforderlich. Aber selbst hier wollen wir nicht auf Allradtechnik verzichten, da die von uns bevorzugten Nebenstrecken in Namibia meist Schotter- oder Sandpisten sind und wir ab und an auch abseits aller ausgewiesenen Fahrstrecken ins Outback gehen wollen. Darum nutzen wir für diese Routen besonders große Landrover Defender oder speziell angefertigte Toyota Landcruiser mit Dachluken mit bis zu 10 Sitzplätzen.

Für alle Fahrzeuge gilt
Es werden bequeme Sitze in Fahrtrichtung und große Schiebefenster in jeder Sitzreihe geboten.
Ihr Gepäck wird entweder im Gepäckraum der Fahrzeuge, auf dem Dachgepäckträger oder in einem Anhänger transportiert.
Die Fahrzeuge sind mit Kühlschrank/Kühlbox (für Essen + kalte Getränke) ausgestattet.
Ein Tisch und Stühle für fröhliche Lagerfeuer-Abende oder das Mittagessen in der Natur gehören ebenfalls zur Ausrüstung.
Akkus können via Zigarettenanzünder (12 V) geladen werden.
Zur Sicherheit hat jedes Fahrzeug zwei Ersatzreifen, zwei Wagenheber, Luftpumpe, Ersatzschläuche und Flickzeug sowie weiteres Bordwerkzeug dabei. Dazu gehört dann natürlich auch ein stets gutgelaunter Guide, der mit solchem Werkzeug umgehen kann. So können ohne unnötige Verzögerungen Reifenwechsel und kleinere Reparaturen erledigt werden, denn die abgelegenen Regionen, die wir mit Ihnen bereisen wollen, sind oftmals sehr belastend für unsere Fahrzeuge.

 

ABENTEUERSAFARIS ALLGEMEIN:

Sie ziehen das Lagerfeuer dem Buffettisch, den Sternenhimmel dem Hotelzimmer und den Schlafsack dem Daunenbett vor? Wir nehmen uns viel Zeit sowohl für Beobachtungen und Fotostopps als auch für ausgedehnte Wanderungen an interessanten Plätzen und in grandiosen Landschaften abseits der Asphaltstraßen. Mit einem gut gelaunten und kompetenten Tourguide werden Sie nicht nur Land und Leute, sondern auch gleichgesinnte Reisepartner jeden Alters kennen und schätzen lernen.

 

LODGESAFARIS ALLGEMEIN:

Sie werden Namibia von seiner stilvollen Seite entdecken können, denn auch abgelegene Gebiete sind teilweise zu bereisen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Betreut werden Sie von einem hervorragenden Tourguide und erhalten viele  Informationen über Land und Leute, Kultur und Tierwelt aus „erster Hand“. Mit unserem klimatisierten Landrover werden wir uns auch in Regionen begeben, die man nur mit Sondergenehmigungen oder aufgrund spezieller Absprachen bereisen darf.
Reiseprogramme auf Anfrage.

 

INDIVIDUALSAFARIS – IHR EIGENES OUTDOOR-ERLEBNIS

Wenn Sie mit Ihren Freunden / Bekannten oder Familienangehörigen unter sich bleiben möchten, können wir gerne auf Anfrage gemeinsam eine Safari erarbeiten. Angeregt durch Ihre Reisevorschläge und aufgepeppt mit unserem Insiderwissen lässt sich ein erlebnisreicher und maßgeschneiderter Urlaub organisieren, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

 

ANSCHLUSS-AUFENTHALTE

Drei sehr interessanten Wildschutzfarmen und einer sehr komfortablen und trotzdem günstigen Gästefarm finden Sie auf unserer Seite Gästefarmen . Hier können Sie Ihre Reise in aller Ruhe starten oder ausklingen lassen und weitere Tiererlebnisse genießen.

 

VERPFLEGUNG während der Safari

Die Verpflegung ist wie folgt angegeben:
F = Frühstück (über die Unterkunft oder uns)
M = Ausgiebige Brotzeit in der Natur
A = Abendessen (über Unterkunft oder am Lagerfeuer)