Kunden-Meinungen

Noch haben wir kein Kundenportal in unsere Internetseite eingebunden, doch nachfolgend finden Sie eine Übersicht aktueller Kundenrückmeldungen der letzten Jahre.

Die meisten unserer Kunden bevorzugen eine persönliche Rückmeldung am Telefon. Daher liegen uns für manche Zielgebiete nur vereinzelte, schriftliche Rückmeldung vor. Wir bitten um Verständnis.

Unsere Kundenzufriedenheit liegt bei über 99% und in den 28 Jahren unserer Tätigkeit gab keine einzige Klage gegen unser Unternehmen wegen schlecht erbrachter Leistungen!

Discover-Zelt-Safari 11/2019
Organisatorisch hat alles sehr gut geklappt, die Abholung am Flughafen, die reservierten Unterkünfte und Campsites und als dann unser Rückflug kurzfristig verlegt wurde, wurden wir von BLUE PLANET aus der Ferne bestens unterstützt.
Die Reise selbst hat unsere Erwartungen teilweise noch übertroffen.
Wir haben in den fast drei Wochen sehr viel von Namibia gesehen, ohne dabei den ganzen Tag auf der Piste unterwegs zu sein.
Und dann noch der Karl, unser Fahrer, Reiseleiter, Koch – ein echter Namibier, wie er auch oft betont hat! Beeindruckend seine Kenntnis von Fauna und Flora, kein Tier, keine Pflanze, die er nicht gekannt hätte. Viel erzählte er auch von der Geschichte des Landes.
Dass wir schon nach einer Woche zuhause wieder in den Reiseprospekten von BLUE PLANET geblättert und uns überlegt haben, wo es das nächste Jahr hingeht, sollte wohl der beste Beweis dafür sein, dass wir von der Reise begeistert waren!

Highlights-Lodge-Safari 11/2019
Die Tour war wieder sensationell.
Mit unserem Guide Norman waren wir vollauf zufrieden.
Seine Kenntnisse der Natur und Tiere haben uns viel Sehenswertes gebracht; z.B. die Wüstenelefanten im Abu Huab.
Die Lodge’s haben uns allen gut gefallen. Den Luxus den man hier in der „Wüste“ genießt ist schon toll.
Wenn man vom Bett aus auf die Natur draußen schauen kann hat das was.
Auch das Essen hat uns gemundet. Vor allem das Wildfleisch. Im Barkhan Dune Retreat haben und Greta, Nick und Norman ein typisches afrikanisches Braai zubereitet – sehr lecker.
Das Personal war überall zuvorkommend und hilfreich.
Wir haben viele Tiere gesehen und der Kontakt mit den Tieren war sensationell.
Auch die Wüstenelefanten waren großartig. Zuerst mussten wir lange suchen. Und dann nahm’s kein Ende. Immer wieder sahen wir voraus neue Gruppen von Wüstenelefanten. Danke Norman!
Auch der Besuch das Damara-Living-Museum war sehr interessant. Vor allem der Vortrag über die Pflanzen und ihre medizinische Verwendung.
In Swakopmund haben wir eine Katamaranfahrt mit tierischer Begleitung unternommen.
Die Pelikane und die Robbe die uns begleiteten verhielten sich wie zahlende Gäste.
Und die Pelikane konnte man auch streicheln. Einfach toll. Es gab auch ein vortreffliches Essen an Bord.
Alles in Allem war es ein wundervoller Urlaub der den Wunsch nach mehr aufkommen lässt.
Vielleicht doch nochmal eine Zelttour mit Norman zu den Buschmännern oder nach Botswana?

Highlights-Lodge-Safari 10/2019
Auf der Reisemesse im letzten Jahr in Erfurt hat alles begonnen. Wir sammelten Kataloge ein, haben uns Reisen erklären lassen, schauten uns Werbefilme an.
Da fiel uns der Stand von BLUE PLANET auf und wir lernten Rüdiger Sauerland kennen. Er konnte uns auf seine sympathische Art sofort von seinen Reisen überzeugen. Er kannte seine Produkte ohne irgendwo nachlesen zu müssen und er war keines falls aufdringlich im Verkauf.
Eigentlich war uns schon direkt in Erfurt klar, ja hier buchen wir.
Doch was machte Herr Sauerland, entgegen zu allen anderen Anbietern: Er sagte, fahrt erst mal nach Hause, schaut euch noch mal alles in Ruhe an und stellt Fragen, wenn welche sind.
Prompt und unverzüglich sind diese auch immer, egal zu welchem Thema, beantwortet worden. Vielen Dank dafür.
Wir sind ja absolute Safari-Neulinge und so haben wir uns in fremde Hände begeben. Es war eine sehr gute Entscheidung. Unser Guide hat uns Spitze durch sein Land geführt. Und so eine Tour steht und fällt entscheidend mit dem Guide. Er hat uns nicht nur transportiert, sondern hat uns Namibia gezeigt und erleben lassen.
Wir waren ein tolles Team mit identischen Interessen. Perfekt also.
Wir werden BLUE PLANET weiterempfehlen und sehen uns in Südafrika wieder.

Highlights-Lodge-Safari 10/2019
Begonnen von Ihrer Betreuung während der Vorbereitungsphase über die Versorgung mit Informationen vor Ort (Flugverschiebung) bis hin zur „Nachsorge“ lässt Blue Planet keine Wünsche offen. Wir wurden stets mit allem Nötigen versorgt und waren bei Ihnen perfekt aufgehoben. Die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen sind bestens geeignet, um sich auf den Urlaub vorzubereiten und auch solche Kleinigkeiten wie der Orientierungsplan für den Flughafen oder die Buchhtipps sind sehr hilfreich.
Die Reise selbst hat Ihrem Namen alle Ehre gemacht: Namibia Highlights. Es ist eine tolle Rundtour mit schönen und abwechslungsreichen Unterkünften und jeder Menge an Sehenswertem, was wir sehr genossen haben. Nicht zuletzt haben natürlich auch die gute Zusammensetzung der Reisegruppe und der hervorragende Guide zum positiven Erlebnis beigetragen.
Alles in allem haben Sie und Ihre Kolleginnen sich 5-Sterne verdient und wenn wir in ein paar Jahren einen weiteren Afrikaurlaub planen, landen wir ganz sicher wieder bei Ihnen.

Discover-Zelt-Safari 09/2019
Namibia hat mir sehr gut gefallen. Großartige, vielfältige Landschaft und die Tierwelt ist atemberaubend. Die Tour war sehr abwechslungsreich und hat viele Einblicke in unterschiedliche Landschaftsräume ermöglicht.
Wir waren mit Dieter unterwegs, haben viele Informationen und Geschichten aus seiner langen Tätigkeit als Reiseleiter erzählt bekommen. Am Abend am Lagerfeuer gab es regelmäßig interessante Gesprächsrunden. Unsere Gruppe war ein tolles Team, hat über die gesamte Zeit sehr gut harmoniert und wir haben uns stets gut verköstigt, aufgehoben und betreut gefühlt. Dieter hat uns viele Tiere, auch viele mit Nachwuchs, gezeigt und man hat gespürt, dass die Natur für ihn nicht nur Job sondern sein Leben ist.
Für mich persönlich war die Reise sehr sehr schön und bereichernd und ich kann sagen, dass Afrika oder zumindest Namibia für mich näher herangerückt ist und ich hoffentlich die Chance für einen weiteren Besuch in absehbarer Zeit bekomme.

Kaokoland-Zelt-Safari 09/2019
Für mich, das erste Mal als Alleinreisende, war diese Campingtour eine tolle Erfahrung.
Unser Guide Steven war perfekt, vom Fahren bis zum Kochen und Grillen hat er alles gut gemacht. Ich habe viel über Flora und Fauna, Land und Leute von ihm lernen können.
Die Tour hat mich sehr beeindruckt, es war einfach ein unvergessliches Erlebnis.
Faszinierend waren die Offroadstrecken und Tierbeobachtungen in der Wildnis, habe zum ersten Mal in meinem Leben ein Nashorn in freier Wildbahn gesehen.
Die Abende am Lagerfeuer unter dem phantastischen Sternenhimmel waren einfach toll.
Diese Reise kann ich allen empfehlen die die Natur lieben und ein echtes Abenteuer erleben wollen.

Buschmannland-Zelt-Safari 09/2019
Ich werde bestimmt noch einmal nach Namibia reisen, da ich das Land total interessant finde und auch weil meine Reise im September einfach fantastisch war.
Es war zwar nicht meine erste Namibiareise, aber meine erste Zeltsafari überhaupt.
Es war ein tolles Erlebnis, der Natur und besonders den Tieren so nah zu sein…manchmal konnte man sie nachts am Zelt schnüffeln hören; auch wusste ich nicht, dass Löwengebrüll sooo laut ist und es sogar körperlich spürbar sein kann.
Auch mit den anderen 9 Mitreisenden hatte ich riesen Glück. Wir haben uns alle sehr gut verstanden.
Und wirklich super war unser Guide Karl, der uns viel über Land, Leute und Tiere erzählt und richtig lecker bekocht hat.
Ihrer Bitte, die Reise weiterzuempfehlen, bin ich schon nachgekommen und habe den Namibia-Katalog an eine Kollegin weitergegeben.

Familien-Zelt-Safari 08/2019
Eigentlich lässt sich aus unserer Sicht die Tour nicht in Worte fassen. Unsere Begeisterung über das Er- und Gelebte ist riesig!
Es war mehr als wir erwartet hatten, es war besser und in jedem Fall intensiver. Wir hatten mit unserem Guide einen tollen Menschen dabei, welcher alles erklären konnte und die Tour zu etwas Unvergesslichem gemacht hat. Insbesondere für die Kinder was es besonders, da auf sie viel eingegangen wurde.
Der Ablauf war sehr gut durchdacht und hat uns viel Spaß und Freude gemacht.
Wir sind infiziert und sicher nicht das letzte Mal dort gewesen!
Wir sind froh die Tour gemacht zu haben und bedanken uns bei Ihnen für den Service und die Arbeit.

Familien-Lodge-Safari 06/2019
Sie hatten Recht, dass wir begeistert sein werden. Ich hätte nie gedacht, dass ein so karges Land so abwechslungsreich sein kann. Zudem hatten wir großes Glück mit den Wildtieren: neben den verschiedenen Antilopenarten, Zebras, Giraffen, unzähligen Straußen, haben wir auch Löwen und die seltenen Spitzmaulnashörner gesehen. Dank unseres tollen Guides Hans, der Namibia wirklich in- und auswendig kennt, kamen wir auch in den Genuss, Wüstenelefanten hautnah zu erleben. Nicht zuletzt waren die Unterkünfte der reinste Luxus, was ich so gar nicht erwartet hätte.
Insgesamt war es ein toller, erlebnisreicher Urlaub, zu dessen Gelingen auch die sehr harmonische Reisegruppe beigetragen hat. Ich bereue also nicht, mehr Geld für diese Reise für meine Familie investiert zu haben.

Highlights-Lodge-Safari 05/2019
Zuerst möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken: für die nette Kommunikation vor der Buchung bezüglich der Entscheidungsfindung, für die reibungslosen Buchungen selber, ihre Ausführungen und für Ihren Einsatz beim Auftreten der Flugprobleme.
Ihre Empfehlung der Okambara Elephant Lodge war hervorragend. Schön, dass Sie für uns eine der Rondavells gebucht hatten. Das familiäre und herzliche Ambiente in der Lodge, die Menschen dort und die reichhaltige Tierwelt hat uns sehr gefallen und war der perfekte Einstieg für unseren ersten Aufenthalt in Namibia.
Die Lodge-Safari war ein besonderes Erlebnis für uns. Die unterschiedlichen Unterkünfte waren gut und passend ausgewählt, von allem etwas dabei. Soweit wir beurteilen können, deckt die Route wirklich alle Highlight ab.
Unser Tour-Guide Hans war eine Wucht: sympathisch, kompetent, sehr engagiert, immer hilfs- und auskunftsbereit. Über ihn haben wir sehr viel über das Land und die Menschen in Namibia kennenlernen dürfen. Durch seine große Erfahrung hatten wir auch das enorme Glück, die große Tierwelt Namibias sehen, hören und zum Teil auch spüren zu können.
Wir hatten das Gefühl, dass alle 9 Reiseteilnehmer zusammen mit dem Guide eine harmonische und interessierte Gruppe war.
Die Immanuel-Lodge als letzte Station für uns war auch eine gute Entscheidung. Dort konnten wir nicht nur unsere Safari-Eindrücke etwas sacken lassen, sondern auch Stephans hervorragende Küche genießen. Probleme irgendeiner Art traten für uns während der kompletten Reise zu keinem Zeitpunkt auf.
Vielen Dank für alles, es war ein rundum wunderbarer Urlaub!

Around-Zelt-Lodge-Safari 04/2019
Kurz gefasst: Es war ein Meeeeega-Urlaub!!
Es hat alles perfekt geklappt, wir hatten wahnsinnig viele Gänsehaut-Momente und eine Menge Spaß sowieso.
Wir hatten mit Hans den wahrscheinlich weltbesten Tourguide erwischt. Wir können gar nicht alles in Worte fassen, weil das diese E-Mail sprengen würde, aber es war einfach eine rundum tolle Reise.
Wir werden Sie gerne weiterempfehlen (haben wir sogar bereits) und werden auch selber bestimmt noch einmal wiederkommen, denn es wird sicherlich nicht unsere letzte Afrika-Reise gewesen sein.
Herzliche Grüße von den zwei neuen Afrika-Fans

Highlights-Lodge-Safari 09/2018
Auf der free-Messe in München haben Sie mir mit viel Herzblut von Namibia und Ihrer Art zu reisen erzählt.
Die ganze Reisevorbereitung mit Ihnen hat wunderbar funktioniert, Düsternbrook als Einstieg für Namibianeulinge ist wunderbar.
Die Lodges der Reise haben meine Erwartungen echt übertroffen: sehr schöne, abwechslungsreiche Unterkünfte.
Die Fahrten im Jeep waren meist sehr kurzweilig, es gab immer was zu sehen und ein Späßchen mit dem Guide Udo.
Namibia ist schon supergut – so viel zu sehen ist wunderbar.
Ich kann Euch nur weiterempfehlen!

Familien-Lodge-Safari 08/2018
Bereits vor der Reise wurden wir von Ihnen bestens beraten sowohl in Bezug auf die Safari selbst als auch in Bezug auf den Flug. Die zugesandten Reiseunterlagen waren ebenfalls sehr informativ und umfangreich.
Die Reise selbst war wunderschön. Wir haben sehr viel gesehen, sowohl viele Tiere als auch beeindruckende Landschaften wie beispielsweise die Namibwüste und unendliche Weiten.
Wir wurden von unserem Guide Norman sehr gut betreut.
Summa summarum können wir die Reise/Safari selbst als auch BLUE PLANET nur weiterempfehlen. Hierfür nochmals vielen Dank!!

Highlights-Lodge-Safari 04/2018
Es war ein Traumurlaub.
Wir waren mit der Organisation vor Ort sehr zufrieden.
Unser Reiseleiter, Frank, war wirklich super. Wir können ihn nur weiterempfehlen.
Es hat alles gepasst. Unterkünfte, Essen, Wetter usw.
Kurz, wir waren sehr zufrieden und können Ihr Reiseangebot nur weiterempfehlen.

Highlights-Lodge-Safari 04/2017
Am Flughafen wurde unsere Gruppe von unserem Guide Dieter abgeholt. Er ist ein ausgezeichneter Führer mit sehr viel Wissen und einem Spürsinn für das Auffinden von vielen Tieren und Sehenswürdigkeiten – er war der geniale Guide!!
Die Unterkünfte, Lodgen und Hotels waren hervorragend.
Die gemeinsamen Wanderungen verkürzten die Autofahrten auf den Schotterpisten von Namibia. Die vielen Highlights wie die Dünen in Sussusvlei, der Sesriem Canyon, die Wüstentour in Swakopmund, die Felsenmalerei im Buschmann Paradies und natürlich die zwei Tage im Nationalpark Etoscha machten die Namibiareise wirklich zu einem Highlight.
Kurz gesagt die Reise war ein voller Erfolg und unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Die Reise wird uns noch lange in Erinnerung bleibe, es war einfach eine wunderschöne, spannende Reise die durch Sie, unseren Reiseveranstalter, hervorragend geplant und ausgeführt wurde. Sie sind wirklich ein Kenner von Namibia.
Nochmals vielen Dank auch von allen Mitreisenden

Higlights-Camping-Safari 07/2019
Ganz herzlichen Dank für die herausragende, intensive, erlebnisreiche und spektakuläre Botswana Tour.
Dank Ihrer Beratung war Ethiopien Airline und der Zielort Victoria Falls genau das Richtige. Aus dem Flugzeug sah ich schon den Sambesi durch die Landschaft fließen und dann plötzlich in die Schlucht stürzen mit viel Gischt, mehrere hundert Meter hoch. Einmalig, faszinierend. Zwei Stunden nach der Landung stand ich schon an den Wasserfällen und habe das Naturereignis genossen.
Das Vor-Ort-Team war sehr gut und hat uns eine spannende aber auch anstrengende Reise geboten. Staub, Sand, Kälte in der Nacht, Hitze am Tag, neugierige Paviane, alles war dabei.
Unser Guide hat es durch sein unermüdliches Engagement geschafft, dass wir 3 Leoparden sehr nah beobachten konnten. Eine Gruppe von etwa 22 Löwen in unterschiedlichen Altersstufen konnten wir lange fotografieren. Zwei Geparden im Sonnenuntergang waren ein großes Highlight. Später entdeckten wir sogar einen Serval. Sehr außergewöhnlich und beeindruckend.
Viele Elefanten, Giraffen, Büffel, Zebras und Impalas kreuzten unseren Weg. Rappen-, Kuh- und Moorantilopen haben mich genauso begeistert wie die Raubkatzen.
Der Ausflug ins Okavangodelta mit Kanu war abenteuerlich, oder einfach ungewohnt. Spannende Bootstouren am Morgen und am Nachmittag zeigten uns die ganze Schönheit und Wildheit des Gebiets.
Die Tsodilo Hills waren ein mir wichtiger Höhepunkt der Fahrt. Hier geht es um Kultur und das Leben der Menschen. Wir hatten einen hervorragenden lokalen Guide, der uns das ganze Gebiet anschaulich nahegebracht hat.
Die Verpflegung war prima, unser Guide war ein hervorragender Autofahrer – was hier sehr wichtig ist, gute Übersetzung ins Deutsche und damit Einblicke ins Leben in Botswana.
Es war bisher meine intensivste Afrika-Reise und die Erfüllung eines großen Traums.
Nochmals vielen Dank an Sie. Ich empfehle BLUE PLANET gerne weiter.

Highlights-Lodge-Safari 04/2019
Erst mal schicke ich ein herzliches Dankeschön nach Hamburg.
Wir haben die Reise in Botswana sehr genossen – es gab wieder unwahrscheinlich viele tolle Eindrücke.
Tolle Organisation, tolle Agentur vor Ort, genialer Guide – es hat wirklich alles gepasst.

Große Erlebnisrundreise 11/2019
Es war wundervoll, sehr beindruckend und unvergesslich.
Dazu hat sicher auch die aus 10 Personen bestehende Reisegruppe beigetragen, bei der glücklicherweise die Chemie stimmte.

Intensiv-Safari 03/2020
Diese Reise war für uns ein ganz hervorragender Urlaub.
Die Tour durch fast ganz Uganda war anstrengend, wunderschön und kulturell sehr interessant.
Vor allen Dingen hatten wir 2 Guides, die hervorragende Arbeit geleistet haben. Augustin als ein hervorragender und lustiger Fahrer. Sein gutes Auge und aufspüren der Tiere hat uns sehr beeindruckt.
Auch seine gute Kenntnis dieser Route und Bekanntheit bei den Einheimischen hat uns gut gefallen. Er kennt Gott und die Welt und umgekehrt genauso.
Ganz glücklich waren wir über den deutschsprachigen Guide Ronald.
Er ist ein sehr höflicher, charmanter und vor allem ein sehr guter Kenner seines Landes, Geschichte und Bevölkerung. Noch dazu verfügt er über ein großes Wissen über alle Tiere vor allem Vögel in Uganda.
Highlights dieser Tour waren sicherlich die Gorillas. Noch dazu hatten wir das seltene Glück einen Leoparden bei der Jagd ganz nah zu erleben.
Am ersten Tag hatten wir das Vergnügen, am Victoriasee den seltenen Schuhschnabel zu sehen.
Alles in allem war für uns die Tour ein ganz großes und schönes Erlebnis.
Wir bedanken uns und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Intensiv-Safari 03/2020
Grundsätzliches Fazit: es war sehr schön und auch gut geplant, und geklappt hat auch alles.
Unsere beiden Begleiter, Ronaldo für die deutsche Sprache und Augustin als Fahrer, waren hervorragend. Immer bemüht um uns, stets hilfsbereit, sehr kompetent. Ronaldo sprach hervorragend deutsch und englisch.
Die Lodges waren unterschiedlich aber eigentlich alle in Ordnung. Am besten (anders als angekündigt) die Savannah Lodge im Kidepo NP, die Guest Cottages in Kibale, natürlich das Bird’s Nest Hotel am Lake Bunyonyi und unsere letzte Loge, Eagle’s Nest im Mburo NP.
Also, es hat mir gefallen, wieder mal in Afrika zu sein war wunderbar, und wenn ich jetzt meine Photos anschaue, dann erlebe ich alles nochmal.

Ursprünglich-Safari 03/2020
Die Zeit in Uganda hat uns sehr gefallen. Wir waren beeindruckt von diesem größtenteils doch sehr grünen Land, den unterschiedlichsten Landschaften sowie dem Tierreichtum der meisten Nationalparks. Der Höhepunkt waren natürlich die Gorillas, die uns zeitweise wirklich ausgesprochen nah kamen!
Alles hat super geklappt, die Unterkünfte fanden wir sehr schön, das Essen lecker; der Fahrer Hassan war nett und angenehm, das Wetter prima (noch keine Regenzeit!) und wir konnten eine Unmenge an tollen Eindrücken sowie Fotos sammeln!
Vielen Dank nochmals und liebe Grüße!

Uganda-Tansania-Safari 08/2019
Unsere Reise ist schon wieder einige Tage her; wir zehren noch davon und erzählen unseren Bekannten viel von unseren Eindrücken.
Wir hatten auch Kontakt zu anderen Reisenden und wir hatten den Eindruck, dass wir mit BLUE PLANET eine sehr gute Wahl getroffen haben.
Es war wirklich eine sehr interessante, abwechslungsreiche und tolle Tour die wir weiterempfehlen können.
Die Auswahl der Route, Lodges und Parks, waren sehr gut. Bei den teilweise längeren Fahrzeiten im Jeep erlebt man Vieles von Land und Leuten.
Die Unterkünfte waren alle gut bis sehr gut.
Unser Guide Steven ist ein sehr guter und umsichtiger Fahrer, der immer unsere Wünsche erfüllte. Er erhält die Bestnote.

Uganda-Tansania-Safari (privat) 08/2019
Alles hat wunderbar geklappt und wir hatten unvergessliche Eindrücke.
Unser Führer für Uganda, Augustine war: Ein sehr guter Fahrer, ein guter Guide, sehr gut in der Organisation, Immer pünktlich, sehr zuverlässig und überaus vertrauenswürdig. Wir waren zufrieden.
Unser Führer in Tansania, Paul war: Ein sehr guter Fahrer, ein toller Guide (gute Augen, fand viele Tiere), kennt sich sehr gut aus, so dass wir meist abseits der vielbefahrenen Wege unsere persönlichen Erlebnisse hatten (z. B. 2 Geparden Brüder, die gerade ein größeres Puku erlegt hatten, schwangere Gepardin, …), erzählt und erklärt viel, machte richtig Spaß und leistete uns sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen immer Gesellschaft. Dies genossen vor allem die Kids da sie ja immer Fragen hatten.
Somit hatten wir auch in Tansania tolle Erlebnisse.
Wir hatten einen wunderbaren Urlaub mit vielen unvergesslichen Eindrücken.

Highlights-Safari 06/2019
Um es schon vorweg zu nehmen, es war eine unserer schönsten und eindrucksvollsten Reisen!
Uganda ist so anders als die Länder Südafrikas, die wir bisher besucht hatten. So viel Grün und saftige Natur hatten wir nicht erwartet, sicher auch der Reisezeit geschuldet – trotz einiger heftiger Gewittergüsse, absolut empfehlenswert! Der Tierreichtum im Murchison Falls NP war überwältigend. So viele Giraffen hatten wir wohl bisher nicht mal insgesamt gesehen, wie hier! Und wer kann schon behaupten an 2 Tagen auf Pirsch die Big 5 erlebt zu haben!
Beim Gorillatrecking kam uns nach nur einer Stunde leichter Wanderung unsere Gorillagruppe aus den Bergen entgegen. Ein tolles Erlebnis diese faszinierenden Tiere hautnah! zu erleben. Auch die Führung durch die Ranger war hier absolut professionell. Sie haben viel erklärt zum Verhalten, Alter der Tiere und Stellung im Familienverband.
Unbedingt bedanken wollen wir uns an dieser Stelle bei unseren Reisebegleitern Sarah und Augustin!
Obwohl es ja erst nach Interimslösung aussah, ist diese Regelung zum absoluten Glücksfall für uns geworden. Beide haben einen wesentlichen Anteil geleistet, dass wir unvergessliche Tage genießen konnten. Die Liebe zu ihrem Land konnte uns vor allem Sarah bei vielen interessanten Erklärungen zu Kultur, Politik, Religion u.v.m. vermitteln. Kleine Zusatzwünsche wurden mit viel Engagement postwendend erfüllt. Eine Schule wollten wir gern besuchen, hat auch geklappt.
Beim „Best Driver of Uganda“ Augustin haben wir uns zu jeder Zeit sicher chauffiert gefühlt und mit seinen Luchsaugen konnte uns weder Leopard noch eine Python entgehen!
Insgesamt entsprach die Reise absolut unseren Wünschen – ein für uns neues afrikanisches Land mit abwechslungsreicher Natur, vielen Tierbeobachtungen, Begegnungen mit Menschen, die mit so viel Lebensfreude ihren oft beschwerlichen Alltag meistern und dies alles fern ab vom Massentourismus, auf nicht bereits „ausgelatschten“ Pfaden zu entdecken.
Und Sansibar als Sahnehäubchen obenauf war der perfekte Ausklang!
In diesem Sinne vielen herzlichen Dank für Ihre aufschlussreichen Informationen im Vorfeld und die geduldige Bearbeitung unserer Sonderwünsche.
UND bleiben Sie Ihrem Anspruch treu, ein kleiner, feiner Reiseanbieter für die besonderen Gäste zu sein!

Ursprünglich-Safari 02/2019
Meine Reise nach Uganda mit der Uganda Ursprünglich Tour war super.
Die Organisation im Vorfeld war super.
Vor Ort lief aber auch alles super.
Die Reise war toll, der Guide Erisa kompetent und sympathisch Mein Highlight war der Kidepo NP mit seinem Tierreichtum und natürlich die Schimpansen und Gorillas.
Auch menschliche Begegnungen haben wir explizit gesucht und mal eine Kirche oder kleine Schule besucht.
Es war wirklich ein tolles Erlebnis und sehr befriedigend für meine Seele.
Kann euch also sehr weiterempfehlen und werde dies auch tun.

Ursprünglich-Safari 01/2019
Gerne gebe ich Ihnen ein Feedback zu der Reise.
Reise war sehr gut organisiert und alles hat wunderbar funktioniert.
Uganda ist ein wunderbares Land mit vielen Highlights: Tolle Natur und wunderbare Tierwelt.
Unser Fahrer Augustine war immer pünktlich, freundlich und hat immer versucht unsere Wünsche zu erfüllen (Kaffee, Tee, Gin, …). Augustine ist ein sehr guter und erfahrener Fahrer der ausgezeichnet seinen Job gemacht hat! Auch in schwierigen Situationen war er immer konzentriert und hat immer eine Lösung gefunden (Sonnenbrille verloren und wiedergefunden, Auto festgefahren, Canon Store auffinden, …). Mit Augustine würde ich immer wieder eine Reise machen.
Uganda selbst ist ein wunderschönes Land und noch am Anfang des Tourismus. Die Menschen sind immer alle sehr freundlich und sehr bemüht. Kaum jemand ist aufdringlich. Habe mich immer sicher gefühlt.
Fazit:
Wunderschöne Reise die mir immer in Erinnerung bleiben wird.
Danke besonders an Augustine der uns sicher durch das Land gefahren und uns gesund wieder zurückgebracht hat.
Kann nur hoffen, dass noch viele andere Menschen Uganda besuchen und damit ein Teil zu der Stabilität, Wohlstand der Menschen und Artenreichtum des Landes beitragen werden.

Highlights-Safari privat 01/2019
Noch immer haben wir alle diese wunderbaren Eindrücke und Erlebnisse nicht ganz verarbeitet.
Unser Guide Steven hat uns in seiner herzlichen und professionellen Art dieses herrliche, grüne Land mit seiner beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt nähergebracht. Wir waren begeistert von den Nationalparks, den Bootstouren am Victoria-See, am Nil und besonders am Kazinga-Kanal, und natürlich besonders vom Gorilla-Trekking.
Alle Unterkünfte waren zu unserer vollsten Zufriedenheit. Besonders gefallen hat uns der Aufenthalt im Birdnest.
Außerordentlich beeindruckend war auch der Besuch bei den Pygmäen.
Die Nationalparkführer waren immer sehr kompetent.
Selbstverständlich berichten wir in unserem Freundes- und Bekanntenkreis per Fotos, Videos und Erzählungen über diese einmalige Reise mit „unserem“ BLUE PLANET-Veranstalter.
Auf Ihr Reiseunternehmen sind wir im Uganda-Führer „Reise-Know-How“ gestoßen und werden es wärmstens weiterempfehlen.

Ursprünglich-Safari 10/2018
Nachdem wir im vergangenen Jahr auf der Reisemesse in Dresden den Vortrag von Herrn Buck gesehen hatten, fiel ziemlich schnell die Entscheidung für diese Reise. Ausschlaggebend war die Tatsache, dass die Reise auch in den wenig besuchten Norden Ugandas führt.
Jede Station unserer Reise war ein Höhepunkt für sich, angefangen bei den lebensfrohen und liebenswerten, immer hilfsbereiten Menschen über die unzähligen Tiere, die wir aus nächster Nähe beobachten konnten, bis zu den z.T. traumhaften Unterkünften (wo hat man schon ein Flusspferd vor der Haustür?). Und nicht zu vergessen ist die grandiose Landschaft.
Augustine war ein fantastischer Reiseleiter mit allen Kenntnissen, die es braucht und ist ein hervorragender Fahrer noch dazu. Zusätzlich hatten wir ja noch Tonny, der als Dolmetscher und Co-Reiseleiter ebenfalls sehr gute Arbeit geleistet hat.
Wir hatten eine wunderschöne Reise, die eigentlich noch einmal von vorn beginnen könnte.

Highlights-Safari 07/2018
Zurück von unserer unvergesslichen Uganda-Reise möchten wir eine kurze Rückmeldung geben.
Alles hat wie vorgesehen geklappt.
Unser Guide Alli hat sogar immer noch extra Anstrengungen unternommen, damit uns Uganda und unsere Reise auf jeden Fall in guter Erinnerung bleiben werden. Alli kennt sich wirklich gut aus und konnte alle unsere Fragen zu Land, Leuten, Pflanzen und Tieren beantworten.
Ganz besonders hat Alli sich eingesetzt als mich in der Nacht vor dem gebuchten Gorilla-Trecking Montezumas Rache ereilt hat. Alli hat tatsächlich die Verantwortlichen vor Ort überreden können, dass ich am nächsten Tag noch eine Chance bekommen habe. Ich habe die Gorillas also trotzdem noch gesehen, wenn auch auf wackeligen Beinen. Dafür bin ich sehr, sehr dankbar!!!!
Uganda ist wirklich ein beeindruckendes und abwechslungsreiches Land und ganz anders als das südliche Afrika. Bei der Fahrt durch das Land bekommt schon sehr hautnah mit, wie viele der Menschen dort leben und dass es Unterschiede gibt, je nachdem in welcher Region man zu Hause ist. Aber auch Afrikas Landschaft und Tiere sind immer wieder ein Erlebnis, in Uganda natürlich besonders die Gorillas und Schimpansen. Auch bei allen Guides vor Ort hat man das Gefühl, dass sie stolz auf ihr Land und mit Herzblut dabei sind. Überhaupt sind wir eigentlich nur sehr, sehr netten und aufgeschlossenen Menschen begegnet.
Die Unterkünfte waren grundsätzlich alle gut, meist sogar sehr gut. Neben der Fort Murchison Logde ist besonders auch das Bush Camp hervorzuheben. Aber auch in Travellers Rest in Kisoro, im Rwenzori View Guesthouse in Fort Portal, im Eagles Nest am Lake Mburo NP und im Kolping Hotel in Kampala haben wir uns sehr wohl gefühlt. Der Aufenthalt im Sunset Motel war nur sehr kurz, aber ebenfalls empfehlenswert.

Das Birdnest Overseas ist ebenfalls eine schöne Unterkunft mit einer besonderen Lage. Die Morgenstimmung am See war unglaublich schön. Im Birdnest Overseas war besonders unser „Inselbeauftragter“ und Bootsführer Jester immer für uns da und hat uns auch interessante Informationen zur Umgebung gegeben.
Herzlichen Dank noch einmal an alle Beteiligten.

Ursprünglich-Safari 03/2018
Der Alltag hat uns wieder, und doch werden wir noch lange vom Erlebten während unserer Uganda-Rundreise zehren!
Ihnen und Ihrem Team vor Ort recht herzlichen Dank für die anspruchsvolle Zusammenstellung der Tour welche in Qualität und Quantität nicht zu übertreffen war. Es hat alles reibungslos geklappt, die Menschen vor Ort überaus freundlich und zuvorkommend, griff ein Rädchen in das Andere und es blieb tatsächlich kein Wunsch offen.
Zunächst skeptisch, dass wir ganz für uns in kleinster Gruppe unterwegs sein werden, haben sich Bedenken sofort mit dem aufmunternden Lächeln von Dolmetscher Ronald gelegt und wir entwickelten uns zu einem gemeinsamen Team, welches mit Super Guide und vor allem Driver Steven bestens abgerundet wurde.
Wir haben so viel erlebt, wie lange nicht, und einen Urlaub in einer etwas anderen, aber nicht minder schönen Art erlebt. Uganda hat von allem etwas zu bieten, wovon uns besonders die Tierwelt (umfangreicher als in Kenia), das Grün der Landschaft und die Seen- und Bergwelt beindruckten. Nicht zu vergessen der Grand-Höhepunkt mit dem Gorilla Trecking welches in seiner Dimension fast nicht mehr zu toppen ist.
Gern werden wir in Ihrem Sinne Uganda wärmstens weiterempfehlen, es lohnt sich inmitten unsicherer anderer Länder eine solche Oase des friedlichen Miteinanders erleben zu dürfen.

Ursprünglich-Safari 02/2018
Wir sind jetzt wieder in Deutschland angekommen und wollen einen kurzen Überblick und Rückmeldung über unsere Reise durch Uganda geben.
Es war eine sehr eindrucksvolle Zeit und wir hatten die Möglichkeit die Vielseitigkeit Ugandas hautnah zu sehen. Es war jedoch nicht nur die Landschaft die sehr abwechslungsreich war, sondern auch die Mischung der einzelnen Unterkünfte und Orte war gut gewählt. Wir haben uns immer sehr wohl in den Unterkünften gefühlt. Besonders gut hat uns Eagles Nest gefallen.
Absolut zufrieden waren wir mit unserem Tourguide Ally. Wir hatten eine super Zeit und haben das sehr genossen. Ohne ihn hätten wir vermutlich weitaus weniger Eindrücke mit nach Hause genommen. Man merkt sofort, dass er langjährige Erfahrung hat und er seinen Job nicht nur gut macht, sondern es liebt in den Nationalparks unterwegs zu sein und sich auskennt wie in seiner Westentasche.
Alles in allem war es eine sehr schöne Reise mit vielen vielen Eindrücken und Erlebnissen und möchten uns für die gute Organisation bedanken.

Ursprünglich-Safari 10/2017
Wir sind seit einer Woche wieder in Deutschland und möchten Ihnen jetzt gerne unser Fazit der Reise mitteilen.
Uganda war toll. Tolles Land, nette Leute, Wahnsinns-Natur. Wir sind begeistert.
Alle Lodges waren toll, netter Service, gutes Essen und jede Lodge charmant auf ihre eigene Art und Weise.
Unser Guide Abas war auch klasse. Er ist ein aufgeschlossener Mensch, der jedes noch so kleine Tier selbst am Straßenrand bei 70km/h erkannt hat und uns gezeigt hat. Wir möchten uns nochmal herzlichst bei Ihm bedanken.
Für uns war es eine tolle Safari in Uganda und wir werden uns immer mit viel Freude daran erinnern.
Vielen Dank dafür!

Ursprünglich-Safari 10/2017
Die Reise war wunderschön mit all den Erlebnissen, die Natur war beeindruckend und auch unsere beiden Reisbegleiter und der Guide waren in Ordnung. Es passte alles.
Zu der Reise selbst ist zu sagen, dass der Guide sich viel Mühe gegeben hat, uns dieses Land verständlich zu machen. Abbas ist ein sehr guter Beobachter und viele Tiere wären uns sicher ohne ihn entgangen. Immer wieder fasziniert war ich von seiner Artenkenntnis, auch bei flüchtigen Beobachtungen, was sowohl die großen Wildtiere, aber auch Vögel betraf.
Die Reise war landschaftlich gesehen sehr schön und auch programmmäßig sehr vielseitig. Wir haben uns manchmal gewünscht, 1-2 Tage länger auf einem Standort zu bleiben, weil das Camp so schön war.
Dafür aber erhielten wir einen guten Überblick über die vielseitigen Lebensräume in einem wunderschönen und grünen Land.
Der spontane Besuch einer Schule mit Geschenken war eine Klasse Idee und hat uns emotional sehr bewegt.
Insgesamt war es eine sehr interessante Reise mit einer Vielzahl an Eindrücken, von denen wir noch lange zehren werden.
Bis auf ein Neues

Ursprünglich-Safari 09/2017
Wir sind wohlbehalten von unserer Uganda Reise zurück und sind noch immer total begeistert.
Diese Reise hat all unsere Erwartungen erfüllt und übertroffen.
Alles verlief nach Plan und überwiegend störungsfrei. Das Wetter war gemischt, aber wir konnten alle Programmpunkte erfolgreich durchführen. Besondere Erlebnisse waren die großen Büffelherden im Kidepo NP, der auch durch seine Abgeschiedenheit und landschaftliche Schönheit überzeugte, sowie die Vielzahl von Tieren, die man überall erleben konnte.
Unvergessliche Erlebnisse werden die hautnahen Begegnungen mit den Rhinos, den Schimpansen und vor allem den Gorillas sein.
Unser Fahrer-Guide Gerald verdient ein besonderes Lob und ist allen weiteren Reisenden wärmstens zu empfehlen. Er spricht gutes Englisch, besitzt eine sehr umfangreiche Allgemeinbildung und ist äußerst erfahren. Ich glaube noch nie hatten wir einen so exzellenten Fahrer und Naturkenner.
Die Unterkünfte entsprachen alle unseren Erwartungen, waren passend zu der jeweiligen Umgebung und boten guten Service, freundliches Personal und gutes Essen.
Wir waren rundum mit dieser Reise zufrieden und können Sie auch uneingeschränkt weiterempfehlen.

Highlights-Safari 02/2017
Wir sind nach unserer Uganda Reise wieder super angekommen und möchten uns beim gesamten Team herzlichst bedanken.
Vor allem unsere beiden Guides waren spitze! Steven ist ein hervorragender Fahrer und ein Spezi in Sachen Natur! Ihm haben wir sicher zu verdanken, dass wir alle Tiere so gut und nah sehen konnten. Amos ist ein exzellenter Tierkenner. Er weiß sofort sämtliche Namen, auch bei den vielen verschiedenen Vogelarten. Auch erklärte er ständig alles Wissenswerte über das Land und die Menschen. Sie haben immer versucht, alle unsere Wünsche umzusetzen! Mit beiden hatten wir echt sehr viel Spaß!
Die Unterkünfte waren gut gewählt, vor allem die festen Zeltunterkünfte waren ideal!
Die größten Abenteuer hatten wir bei den Schimpansen und Gorillas. Totaler Wahnsinn wie nah wir diesen gekommen sind, ein großer Traum ist wahr gegangen!
Auch haben wir gigantisch viele Elefanten, 15 Löwen an 2 Tagen, kunterbunte Vögel… bestaunen können. Jeden Tag haben wir so viel Neues entdecken können. Es war für uns einzigartig!
Nun müssen über 7000 Bilder bearbeitet werden, so dass wir noch ewig von den wunderschönen Erlebnissen zehren können.
Vielen Dank und weiter so!

Highlights-Safari 02/2017
Es ist nicht einfach die Erlebnisse der Reise in Worte zu fassen, denn es war eine Reise, die die Erwartungen übertroffen und uns begeistert hat.
Wir hatten das Gefühl 4 Wochen Urlaub gehabt zu haben.
Steven und Amos waren super Reisebegleiter. Die Tierbeobachtungshighlights wurden auf Bestellung prompt geliefert 😉
Die Unterkünfte und die Mahlzeiten waren perfekt.
Wir werden Blue Planet gerne weiterempfehlen und sollten wir zu den angebotenen Zielen Interesse haben, melden wir uns.
Nochmals herzlichen Dank für die gelungene Reise.

Nord-Tansania-Safari 06/2018
Wir hatten eine großartige Tour in Tansania und haben hunderte von Tieren gesehen, dabei auch sehr viele Löwen und sogar 2 Leoparden. Da wir eine Privatreise hatten (was eine sehr gute Idee von ihnen war) konnten wir immer entscheiden wie lange wir bei der jeweiligen Tierbeobachtung bleiben. Unser Fahrer hat auch immer versucht den besten Blick zu finden und hat das Fahrzeug immer wieder hin und her rangiert bis der Bick optimal war.
Der Empfang war in allen Lodges sehr gut, das Personal hat sich große Mühe mit dem Service und der Zubereitung der Speisen, die reichhaltig und abwechslungsreich waren, gemacht. Die Lodges haben uns alle sehr gut gefallen.
Die Abholung von den einzelnen Flughäfen hat bestens funktioniert wir haben immer gleich eine Person mit unserem Namen gefunden. Das gleiche gilt für die Fahrt zum Flughafen die von den jeweiligen Lodges organisiert wurde.
Das 4×4 Safari Auto war in gutem Zustand. Das Dach konnte für die Tierbeobachtungen hochgelappt werden.
Am Sonntag sind wir nach Sansibar geflogen, beide Flüge mit Precision Air waren problemlos, diese Fluggesellschaft können wir weiterempfehlen. In Sansibar waren wir überrascht als wir in ein modernes Taxi mit Klimaanlage und Sicherheitsgurten eingestiegen sind das uns zum Tanzanite Beach Ressort gebracht hat. Wir haben abends immer im Beach Ressort gegessen, das Essen war sehr gut und das Personal sehr freundlich. Am Rückflugtag durften wir auch bis zur Abfahrt im Zimmer bleiben. Nach der Safari Tour haben wir die ruhigen Tage in Sansibar genossen.
Wir haben das ersten Mal eine Tour durch Afrika gemacht. In Mwanza haben wir das Leben der Menschen live erlebt im Laufe der Tour sind wir immer wieder mit sehr freundlichen Menschen in Kontakt gekommen.
Fazit, wir hatten eine großartige Tour mit vielen Erlebnissen, die wir auf jeden Fall weiterempfehlen können.

Nord-Tansania-Safari 10/2017
Wir sind wieder zurück von unserer Tanzania-Zanzibar-Reise. Es war traumhaft!!!
Es hat alles perfekt funktioniert und wir konnten die Reise wirklich genießen.
Wir haben alles (und noch mehr…..) gesehen und konnten dann im Spice Island auf Sansibar sehr gut relaxen.
Der Guide Boniface hat wirklich tolle Arbeit geleistet. Er ist ein sehr guter Autofahrer, was ja wirklich enorm wichtig ist, und er hatte selbst auch den Wunsch, tolle Tiererlebnisse zu haben, wodurch wir natürlich die besten Chancen hatten, so viel zu sehen :-))
Die Lodges waren einwandfrei – oft besonders schön.
Nochmals vielen herzlichen Dank für die tolle Organisation. Es war wieder ein gigantisches Erlebnis.

Malawi-Sambia-Safari 10/2019
Die Flüge hin und her haben alle gut geklappt ohne Verzögerungen und verpasste Anschlüsse.
Mit Saidi hatten wir einen sehr kompetenten und bemühten Führer, mit dem wir uns gut verstanden haben. Das gilt auch für Duncan, unseren Guide in der Marula Lodge.
Der South Luangwa NP war ein ganz tolles Erlebnis. Wir hatten zuerst ein bisschen die Sorge, ob 6 gamedrives vielleicht etwas viel seien, wollten hinterher aber keinen einzigen missen. Der Park steht auf einer Ebene mit der Serengeti oder dem Krüger NP!
Schön war der Aufenthalt in Dzalanyama Forest Lodge.
Die Tierwelt in der Game Haven Lodge war eher dürftig, die Teeplantage umso interessanter.
Cape Maclear und Chembe Eagles Nest waren top, enger Kontakt zur Bevölkerung am Fischer-Strand und tolles Essen in der Lodge!
Das Nyika Hochplateau war landschaftlich ein schönes Kontrastprogramm, die Tier- und Vogelwelt war allerdings auch hier etwas dürftig. Dafür war die Luwawa Forest Lodge mit dem netten englischen Landlord sehr schön. Hier wären wir gerne einen Tag länger geblieben.
Alles in allem eine tolle Reise mit einem ursprünglichen Afrika, was wir gesucht hatten. Afrika hat uns wieder inspiriert, Uganda haben wir schon im Blick…
Besten Dank für Ihre Betreuung!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen