Merken Drucken

Botswana Spezial – Zelt Safari

Die Kalahari in Botswana bildet das größte zusammenhängende Wildreservat des Landes! Daher präsentieren wir auf dieser einzigartigen Safari dieses Gebiet besonders intensiv.
Von Maun aus startet Ihr Abenteuer Richtung Süden. Auf einer Wanderung mit San-Buschmännern werden Sie viel über diesen ältesten Volksstamm erfahren. Vier komplette Tage erleben Sie die Abgeschiedenheit der Kalahari. Dieses Gebiet ist noch sehr unberührt und Verbindungen zur „Außenwelt“ sind sehr limitiert. Immer wieder geht es auf Pirschfahrten, denn auch in den Gebieten dieser Trockensavannen ist viel Wild anzutreffen. Zurück in Maun geht es am nächsten Tag für 2 Nächte auf eine Insel im südlichen Okavango-Delta. Es folgen das Moremi Game Reverve (vermutlich das tierreichste Gebiet in Botswana) und eine komplette Durchquerung des Chobe Nationalparks. Gerade der Süden dieses berühmten Nationalparks wird wenig besucht und ist deutlich unerschlossener als der Norden. Auch diese fantastische Reise endet direkt bei den Victoria-Wasserfällen.
Ein Safari-Abenteuer, welches Sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden!

Reiseverlauf kompakt

1. Tag: Abflug nach Maun, Botswana.

2. Tag: Ankunft in Botswana und Transfer zur Maun Lodge. Rest des Tages frei.

3. Tag: Fahrt zu einer Farm im Norden des Central Kalahari Game Reserve. Naturwanderung mit San-Buschmännern am Nachmittag.

4. Tag: Aufbruch in die nördliche Kalahari mit Wildbeobachtungen bis in das Passarge Valley.

5. Tag: Pirschfahrten im Gebiet vom Passarge Valley. Viele Antilopen, vereinzelt Giraffen und natürlich die dunkelmähnigen Kalahari-Löwen gibt es zu entdecken.

6. Tag: Überfahrt und Pirschfahrt vom Passarge Valley bis zum Deception Valley.

7. Tag: Pirschfahrten im Gebiet vom Deception Valley. Campingplatz.

8. Tag: Letzten Pirschfahrt und Rückfahrt nach Maun. Optional Rundflug über das Okavango Delta am Nachmittag.

9./10. Tag: Aufbruch ins Okavango-Delta zu einer Insel im südlichen Bereich des Deltas. Auf Wanderungen entdecken Sie die Inseln und mit Mokoros (Einbaumboote) die labyrinthartigen Kanäle.

11. Tag: Fahrt bis an den Rand des Moremi Game Reserve.

12. Tag: Ein weiterer Leckerbissen für Naturfreunde: Pirschfahrten im westlichen Moremi.

13. Tag: Ausgiebige Pirschfahrten im Gebiet 3rd Bridge und Xakanaxa.

14. Tag: Wir bewegen uns vom westlichen Moremi zur östlichen Seite am Khwai Fluss, um noch mehr Aspekte dieses facettenreichen Naturgebietes zu erleben.

15. Tag: Aufbruch in den Chobe Nationalpark. Wir steuern die Trocken- und Sumpfgebiete von Savuti im südlichen Teil an, wo Elefantenbullen die Landschaft dominieren.

16. Tag: Richtung Norden geht es mit viel Wildbeobachtungen zum Chobe Fluss.

17. Tag: Pirschfahrten in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag.

18. Tag: Entlang des Sambesiflusses geht es nach Victoria Falls Stadt, Simbabwe. Am Nachmittag Besuch der grandiosen Victoria Wasserfälle.

19. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug meist am frühen Nachmittag.

20. Tag: Ankunft an Ihrem Heimatflughafen.

Reiseverlauf komplett

1. Tag: Abflug nach Maun, Botswana.

2. Tag: Ankunft in Botswana und Transfer zum Hotel in Maun. Rest des Tages frei.

3. Tag: Start der Safari um ca. 8.00 Uhr. Fahrt zum Campingplatz des Boteti River Camp. Am Nachmittag Dorfrundgang und Besuch einer Farm des Wayeyi-Stammes, einer interessanten Minderheit in Botswana. Campingplatz. 180km/4 Std. (F/M/A)

4. Tag: Aufbruch in die nördliche Kalahari mit Wildbeobachtungen bis in das Passarge Valley. Campingplatz. 120km/4-5 Std. (F/M/A)

5. Tag: Pirschfahrten im Gebiet vom Passarge Valley. Sie erfahren viel darüber, welche Strategien die Tiere entwickelt haben, um in dieser eher trockenen Landschaft zu überleben. Viele Antilopen, vereinzelt Giraffen und natürlich die dunkelmähnigen Kalahari-Löwen gibt es hier zu entdecken. Campingplatz. (F/M/A)

6. Tag: Überfahrt und Pirschfahrt vom Passarge Valley bis zum Deception Valley. Campingplatz. (F/M/A)

7. Tag: Pirschfahrten im Gebiet vom Deception Valley. Campingplatz. (F/M/A)

8. Tag: Mit einer letzten Pirschfahrt verlassen wir die Kalahari und fahren zurück nach Maun. Am späteren Nachmittag können Sie optional einen Rundflug über das Delta unternehmen (ca. € 160,00). Lodge. 340km/5-6 Std. (F/M)

9./10. Tag: Nur mit dem Nötigsten ausgerüstet brechen Sie auf ins Okavango-Delta. Mit Mokoros, den Einbaumbooten, erreichen Sie eine Insel im südlichen Bereich des Deltas. Freies Campen mitten in der Natur mit Buschtoilette/-dusche. Bei geführten Wanderungen und weiteren Fahrten mit dem Mokoro durch die labyrinthartigen Kanäle entdecken Sie eine einzigartige Natur. (F/M/A)

11. Tag: Rückkehr zu unserem Fahrzeug und kurze Fahrt bis an den Rand des Moremi Game Reserve. Campingplatz. (F/M/A)

12. Tag: Ein weiterer Leckerbissen für Naturfreunde erwartet uns: Das Moremi Game Reserve am südöstlichen Rand des Okovango-Deltas. Früh am Morgen Starten Sie zu Pirschfahrten in den westlichen Moremi. Privater Campingplatz. 80km/3-4 Std. (F/M/A)

13. Tag: Ausgiebige Pirschfahrten im Gebiet 3rd Bridge/Xakanaxa. Camp wie am Vortag. (F/M/A)

14. Tag: Früh am Morgen starten wir zur nächsten Pirschfahrt und bewegen uns vom westlichen Moremi zur östlichen Seite am Khwai Fluss, um noch mehr Aspekte dieses facettenreichen Naturgebietes zu erleben. Privater Campingplatz. (F/M/A)

15. Tag: Der Chobe Nationalpark mit seiner abwechslungsreichen und atemberaubenden Landschaft wird Ihr nächstes Ziel sein. Wir steuern die Trocken- und Sumpfgebiete von Savuti an, wo Elefantenbullen die Landschaft dominieren. Buschcamp auf einem Privatplatz. 120km/ 7,5 Std. inkl. Pirschfahrt (F/M/A)

16. Tag: Richtung Norden geht es zum Chobe Fluss. Erneut Buschcamp auf einem Privatplatz. 170km/6 Std. inkl. Pirschfahrt (F/M/A)

17. Tag: Pirschfahrten in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag. (F/M/A)

18. Tag: Letzte Pirschfahrt am Morgen. Entlang des Sambesiflusses geht es nach Victoria Falls, Simbabwe. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die grandiosen Victoria-Wasserfälle zu besuchen oder im Ort letzte Einkäufe zu tätigen. 100km/2,5 Std. Komfortable Lodge. (F/M)

19. Tag: Heute endet Ihre Safari durch Botswana. Transfer zum Flughafen und Rückflug meist am frühen Nachmittag. (F)

20. Tag: Ankunft an Ihrem Heimatflughafen.

Leistungen & Hinweise

Leistungen:

  • Drei Übernachtungen in komfortabler Lodge/Hotel
  • Alle Zeltübernachtungen in großen 2-Personen-Zelten inkl. Matratzen
  • Alle Transfers und Ausflüge wie angegeben
  • Alle Nationalparkgebühren/Eintritte
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Professionelle Reiseleitung (englischsprachig) und deutschsprachige Tourbegleitung

Nicht enthalten:

  • Internationaler Flug (günstig über uns, ab € 1.000,00)
  • Eintritt zu den Victoriafällen
  • Visumgebühr Simbabwe (US$ 30,00 einfache Einreise)
  • Alle Getränke (außer Tee/Kaffee beim Frühstück)
  • Zusätzliche Ausflüge/Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben/Einkäufe
  • Unvorhersehbare Erhöhungen der Nationalparkgebühren

Teilnehmerzahl: 1 – 12 Personen

Reisepreis:
Nebensaison (NS) Euro 2.965,00 pro Person im Doppelzelt/-zimmer (zzgl. Flug)
Hauptsaison (HS) Euro 3.175,00 pro Person im Doppelzelt/-zimmer (zzgl. Flug)
Einzelzelt/-zimmer zzgl. Euro 220,00

Wichtige Hinweise:

  • Der Reisepass muss bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein
  • Ein 3-monatiges Touristenvisum bekommen Sie bei Einreise
  • Hepatitisimpfung sowie Malaria-Prophylaxe werden empfohlen

Anforderungen:

  • Spaß am gemeinsamen Outdoor-Erlebnis
  • Teamgeist und Mithilfe beim Zeltaufbau
  • Gute Gesundheit und durchschnittliche Kondition

Kurz & knapp

  • Safari mit Geländefahrzeugen
  • 20 Tage
  • Zelte/Camping (3 Nächte Lodge/Hotel)
  • Vollpension (in Städten nur Frühstück)
  • nur 4-12 Teilnehmer
  • Nebensaison (NS) € 2.965,- Person zzgl. Flug
  • Hauptsaison (HS) € 3.175,- pro Person zzgl. Flug
  • Alle Termine deutschsprachig

Unser Experte

Marc, Heiko und Mark

Bei unserem Organisationsteam in Botswana blickt jeder Einzelne auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Safari-Geschäft in Afrika zurück. Alle drei verbindet ihre große Liebe zum afrikanischen Kontinent und insbesondere zu ihrer jetzigen Heimat Botswana. Bei der Organisation der Safaris wird großer Wert auf Professionalität und Sorgfalt gelegt. Insbesondere das authentisches und naturnahe Erleben der einmaligen Landschaften und der Tierwelt ist den Dreien eine Herzensangelegenheit. Hierbei ist selbstverständlich, dass die Safariguides zu den unterschiedlichen Naturaspekten viele interessante Hintergrundinformationen und Einsichten vermitteln können und sich von Anfang an sehr persönlichfür das Wohlbefinden eines jeden Gastes einsetzen.

Botswana Spezial Campig-Safari, Buschmänner
Botswana Spezial Camping-Safari, Vevet-Affen
Botswana Spezial Camping-Safari, Windhunde
Botswana Spezial Camping-Safari, Chobe-Geier
Botswana Spezial Camping-Safari, Spingböcke

Termine und Preise

Von / Bis

Preis in €

Plätze

Von / Bis

29.07.2022 – 17.08.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

12.08.2022 – 31.08.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

26.08.2022 – 14.09.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

08.09.2022 – 27.09.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

23.09.2022 – 12.10.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

06.10.2022 – 25.10.2022

Preis in €

€ 3.175,- (HS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

21.10.2022 – 09.11.2022

Preis in €

€ 2.965,- (NS) zzgl. Flug.

Plätze

Von / Bis

04.11.2022 – 23.11.2022

Preis in €

€ 2.965,- (NS) zzgl. Flug. 

Plätze

Von / Bis

06.12.2022 – 25.12.2022

Preis in €

€ 2.965,- (NS) zzgl. Flug. 

Plätze

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren